Freeriding Arlberg

Piste To Powder St. Anton

Techniktraining & Führung für Off Piste, Variantenfahren und Skitouren.

Sein Ruf ist legendär, sein Name steht für Freeriden und Freiheit. Der Arlberg ist Wiege des Skisports und Freeride-Paradies mit einem Mega-Programm: Freeride-Guiding, geführte Skitouren, Heliskiing und Skitraining für Varianten-Fahrer oder Tourengeher.

 


Heli Skiing Mehlsack gefilmt von Marc Salomon: das High Light am Arlberg 

Die Bergführer von „Piste To Powder“ bieten:

  • Termine von Anfang Dezember bis Ende April
  • Tages- und Wochenprogramme
  • Offene Gruppen für Einzelpersonen
  • Privatführung für geschlossene Gruppen
  • Gruppen für Anfänger und Fortgeschrittene

Preis „offene Gruppen“

€ 128,- pro Person und pro Tag (min. 4, max. 7 Personen)

Preis „privat Gruppen“

1 Person                                     € 380,-
2 Personen                               € 440,-
3 Personen                               € 500,-
4 Personen                               € 560,-
5 Personen                               € 620,-
6 Personen                               € 680,-
7 Personen                               € 740,-

Buche "Piste To Powder" hier!

 

 

Paul Held, Bergführer und Miteigentümer von Piste To Powder

„Ski fahren fasziniert mich seit meiner Jugend. Gelernt habe ich es in St. Anton am Arlberg und hier unterrichte ich auch: Selbst erfahrene Skifahrer können mit uns noch etwas dazu lernen. “

Das Skigebiet St. Anton

St. Anton am Arlberg ist bekannt für Schneesicherheit, perfekt präparierte Pisten und für fantastische Abfahrten abseits der Piste. Knapp 100 moderne Bahnen und Lifte sorgen für einen raschen Transport nach oben und bieten hohen Komfort. Mit der Arlberg-Card sind folgende Skigebiete erfahrbar: Lech-Oberlech-Zürs, Warth-Schröcken, St.Anton-St.Christoph-Stuben-Klösterle, Sonnenkopf-Pettneu.

  • 350 km markierte Abfahrten für jedes Können
  • 200 km Tiefschnee- und Varianten im freien Gelände
  • Snowboard-Funparks
  • Carving Areas
  • permanente Rennstrecken

Leistungen von Piste To Powder

  • Führung/Guiding: durch österreichische staatlich geprüfte Berg- u. Skiführer
  • Gruppengröße: max. 7 Personen
  • Kurse: Skitechnik-Off-Piste, Variantenfahren und Skitouren
  • Zeit: täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Kostenlos: Schaufel, Sonde, LVS-Gerät

Alle Details zu Skilevel, Ausrüstung und Treffpunkt unter www.pistetopowder.com

Buche "Piste To Powder" hier!

 

 


Abfahrt von der Stuttgarter Hütte ins Pazieltal, ein Film von Paul Held:

Foto ganz oben Von Robert Aldin: Bergführer Paul Held Schöngrabren/Kapall.