Archiv der Kategorie: Blog

Nachgefragt: Skitouren in Norwegen und das Leben

Ein Gespräch mit Stein-Erik – Erfinder der wasserlosen Toilette, Besitzer eines Weltpatents, Chef eines Pubs und Gründer der nördlichsten Whisky-Destillerie der Welt.

Er ist ein Wirtschaftsmotor, der besser läuft als jeder Volvo: Der Mann hat selbstlos wie kein anderer für das Wohl seines Dorfes Lyngseidet (Lyngen) gesorgt. Seinetwegen bietet der Tiroler Bergführer Paul Held Skitouren-Reisen nach Norwegen an. Ich treffe Stein-Erik abends nach einer Skitour im Büro seines Pubs.

Nachgefragt: Skitouren in Norwegen und das Leben weiterlesen

Skitouren in Island

Besonnene Ruhe und geheimnisvolle Elfen gehören zur Kultur –  aber auch allerfeinster Zauber-Powder.

„Weißt du Vil, in Island gibt es keinen Zeitplan, alle Dinge passieren hier einfach“, erzählt Björn Ingason, Guide für Skitouren, Heli-Skiing und studierter Fischer. Er und Paul Held führen unsere Gruppe direkt vom tiefblauen Meer auf die vom Gletschereis geschliffenen Gipfel rund um Olafsfjördur – ein romantisch verschlafenes Dorf im Norden von Island.

Skitouren in Island weiterlesen

Skitouren zwischen Feuer, Eis und schrulligen Menschen

Wie an einer Perlschnur aufgereiht liegt in Island ein Abenteuer neben dem andern und wir sind mittendrinnen

Skitouren in Island sind eine Klasse für sich, aber das ist längst nicht alles: Unser Programm für danach sind tosende Wasserfälle, blaues Thermalwasser, fauchende Geysire, die niedliche Stadt Reykjavik und das Fischereimuseum in Olafsfjördur. Dazu gesellen sich schräge und liebenswürdige Isländer, wie der Wasserbeauftragte von Olafsfjördur, oder der Chef vom schrägsten Kaffeehause der Insel. Lest nun ein paar Auszüge aus den Höhepunkten nach unseren Skitouren.

Skitouren zwischen Feuer, Eis und schrulligen Menschen weiterlesen

Blog von Vil Joda

Ich bin Vil Joda und begleite Paul bei seinen Abenteuern. Wir kennen uns schon lange, sind beides Sportler und gesellige Zeitgenossen. Irgendwann wurde mir die Welt in Innsbruck zu langweilig und seither berichte ich von den Begegnungen auf den Reisen mit Paul.