Schlagwort-Archive: Marokko

Skitouren Toubkal Atlas Marokko

Fantastische Firntouren am Djebel Toubkal im Toubkal Atlas, einsame Bergdörfer und das blühende Treiben von Marrakech im Frühling.

Skitouren in Marokko sind ein exotisches Abenteuer: Am Hohen Atlas der 4.000er liegt firn, die Berber sind stets freundliche Begleiter und das lebendige Marrakech erwacht im Frühling. Die Stadt zählt zu den orientalischsten des Maghreb.

Termin: 1. bis 10. Februar 2019
Verlängerung für Aufenthalt in Marrakech möglich.

Frühbucherpreis: € 1.390,- bis 30. September, danach € 1.440,- €. (Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, max. 8 für Gruppe mit Bergführer)

Leistungen: 6 Tage Skitouren, Bergführer, Unterkünfte, Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Verpflegung während der Touren, Transfer mit Land Rover vom Flughafen und vor Ort, 2 Tage Marrakesch mit Stadtführung. Nicht enthalten: Flug (Preis Flug: ca. € 250,- bis 350,-)

Tipp: STA-Travel in Innsbruck ist auf die Bedürfnisse meiner Kunden spezialisiert und macht dir gerne ein passendes Angebot für den Flug. Bei einer Buchung über STA wird die gemeinsame Ankunft erleichtert.

Skitouren Toubkal Atlas Marokko weiterlesen

Reiseinformationen Marokko

Programm Skitouren in Marokko

Tag 1: Flug nach Marrakech, Transfer nach Imlil, der Ausgangsort für die Touren im Hohen Atlas. Gemütliches Kennenlernen beim Abendessen und Besprechung des Programms, Ausrüstungscheck. Übernachtung im Guesthouse.

Tag 2: Fahrt im Land Rover ins Amguedoul, ein Tal im Norden des Djebel Toubkal zur ersten Skitour auf den Likemt mit Firnhängen. Übernachtung in der Region von Tacheddirt.
Aufstieg: 1.500 Hm, Gehzeit: 3-4 h.

Tag 3: Skitour auf den östlichen Gipfel des Iguenouane. Begrüßen durch die Träger mit Minztee und marokkanischer Jause. Fahrt im Jeep zurück nach Imlil. Traditionelles Abendessen, Übernachtung im Guesthouse mit warmer Dusche.
Aufstieg: 1.600, Gehzeit: 4-5 h.

Tag 4: Ausschlafen und entspannter Aufstieg zur Neltner Hütte, Übernachtung auf der Neltner Hütte als Stützpunkt.
Aufstieg: 1.500, Gehzeit: 4-5 h.

Tag 5: fantastische Tour von der Neltner Hütte im Toubkal-Massive, die Clochetons, eine rassige Firnrinne.
Aufstieg: 1.000 Hm, Gehzeit: 3 h.

Tag 6: Tour auf den Djebel Toubkal von der Neltner Hütte, das Dach Nordafrikas (4.167 m).
Aufstieg: 1.000 Hm, Gehzeit: 3-4 h.

Tag 7: Großes 4000er-Sammeln: Wunderschöne Tour auf mindestens drei aufgefädelte Gipfel. Times Guida (4.089m), Ras (4.083 m), Akjoud (4.010 m).
Aufstieg: 1.500 Hm, Gehzeit: 4-5 h.

Tag 8: Tour ins Zentralmassiv Richtung Toubkal. Spannende Nordabfahrt nach Sidi Chamharouch, Rückfahrt nach Imlil, von dort geht es mit dem Jeep in die Königsstadt Marakkech.
Aufstieg: 900 Hm, Gehzeit: 3 h.

Tag 9: Führung mit Guide zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Marrakech: Djemaa el Fna (Platz der Genüsse und der Geköpften), Stadtmauer (12 km langer Wall aus dem 12. Jahrhundert), Souks (Labyrinth aus Gassen, Durchgängen und Gewölben mit Basaren) oder die Koutoubia-Moschee (77 Meter hohes Wahrzeichen der Satdt). Außerdem Bummeln, Shoppen und wahlweise Besuch eines traditionellen Hamam. Übernachtung im Hotel Riad, eine Überraschung aus Tausend und einer Nacht.

Tag 10: Abreisetag, Flughafentransfer, Heimflug

Programmänderungen aufgrund von Gruppenbedürfnissen, Wetterbedingungen und Schneeverhältnissen vorbehalten!

 Zurück zur Übersicht Skitouren Marokko