Schlagwort-Archive: Skitouren

Skitouren Norwegen Lyngen Alpen

Verschneite Berge im tiefblauen Meer, unverspurte Hänge, die Skilodge direkt am Wasser, frischer Fisch und Nordlichter – das ist das Skitouren – Feeling der Lyngen Alpen in Norwegen.

Skitouren nördlich des Polarkreises in der Wildnis des hohen Nordens in den Lyngen Alpen in Norwegen. Dort warten wildromantische Fjorde, Skitouren im feinsten Pulverschnee, mystische Nordlichter und ein Haus am Meer auf uns. So kann die Zeit ruhig langsam vergehen.

Paul Held und seine Bergführer gehören zu den ersten, die Skitouren in Norwegen nördlich des Polarkreises organisierten. Seit über 15 Jahren führen sie ihre Gäste sicher durch die Lyngen Alpen. Kein anderer Veranstalter kennt diese Region besser.

Termine 2023 Skitouren Norwegen Lyngen Alpen

  • Immer Samstag bis Samstag von Mitte Februar bis Ende April
  • Sowohl für geschlossene Gruppen als auch für Einzelpersonen buchbar
  • 2 Gruppen zu 7 Personen

Woche I
18. bis 25. Februar 2023
(mehrere Plätze frei)

Woche II
25. Feb. bis 4. März 2023
(mehrere Plätze frei)

Woche III
4. bis 11. März 2023
(mehrere Plätze frei)

Woche IV
11. bis 18. März 2023
(0 Plätze frei)

Woche V
18. bis 25. März 2023
(0 Plätze frei)

Woche VI
25. März bis 1. April 2023
(1 Platz frei)

Woche VII
1. bis 8. April 2023
(mehrere Plätze frei)

Woche VIII
8. bis 15. April 2023
(mehrere Plätze frei)

Woche IX
15. bis 22. April 2023
(0 Plätze frei)

Woche X
22. bis 29. April 2023
(mehrere Plätze frei)

Termine 2024

Von Mitte Februar bis Ende April, von Wochenende zu Wochenende, werden unsere Skitourenreisen kommendes Jahr wieder in Lyngen Norwegen veranstaltet.

Leistungen

6 Tage Skitouren mit österreichischem Bergführer, Skilodge direkt am Fjord mit Sauna, Transfer vom Flughafen und vor Ort, sämtliche Fähren zu den Touren, inklusive Verpflegungskosten.

Nicht enthalten: Flug nach Tromsö (Preis Flug: ca. € 450,- bis € 650,-) und alkoholische Getränke.

Preise 2023: € 2.190,-
Sonderpreise für Restplätze in einzelnen Wochen – frag einfach bei uns an!

Skitouren Norwegen Lyngen Alpen weiterlesen

Skitouren Spitzbergen Norwegen

Ski & Sail mit dem Segelschiff Arctica II

Skitouren Spitzbergen Norwegen, Ski & Sail Abenteuer.
8. bis 17. Mai 2024

Gletschereis und Meer
Segeln entlang der vergletscherten Küste
  • Spektakuläre Skitouren im äußersten Norden Europas nahe dem Nordpol
  • Mit dem Motorsegler Arctica II geht es in die unberührte Wildnis Svalbards
  • Mitternachtssonne und Tierbeobachtungen
  • Einzigartige Fjordlandschaften, eindrucksvolle Gletscherberge
  • Anspruchsvolle Reise, unvergessliche Erlebnisse
Skitouren Spitzbergen Norwegen weiterlesen

Skitouren Toubkal Atlas Marokko

Fantastische Firntouren am Djebel Toubkal im Toubkal Atlas, einsame Bergdörfer und das blühende Treiben von Marrakech im Frühling.

Skitouren Toubkal Atlas Marokko sind ein exotisches Abenteuer. Am Hohen Atlas der 4.000er liegt Firn, die Berber sind stets freundliche Begleiter und das lebendige Marrakesch erwacht im Frühling. Die Stadt zählt zu den orientalischsten des Maghreb.

Termin 2023 Skitouren Toubkal Atlas Marokko

18. bis 27. Februar 2023 (10 Tage)

Leistungen: 6 Tage Skitouren, Bergführer, Unterkünfte, Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Verpflegung während der Touren, Transfer mit Land Rover vom Flughafen und vor Ort, 2 Tage Marrakesch mit Stadtführung. Nicht enthalten: Flug (Preis Flug: ca. € 350,- bis 550,-). Verlängerung für Aufenthalt in Marrakesch möglich.

Preis: € 1.790,-
Bei Buchungen bis 30. September € 1.740,-
Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
Maximale Gruppengröße 8 Personen

Skitouren Toubkal Atlas Marokko weiterlesen

Skitouren Piemont im Valle Stura

Fantastische Abfahrten, die weltbekannte Küche des Piemont und eine kleine Wellnessoase

Das Piemont (lateinisch: pedem montium‚ am Fuß der Berge) ist eine ruhige Gegend in Italien. Nahe der Schweiz und Frankreichs ist die Genussregion bekannt für Skitouren, Pulverschnee und ihre exzellente Küche: Hier wurde die Slow-Food-Bewegung gegründet; die Küche ist daher sehr hochwertig, bäuerlich, alpin und verträgt gar keine Hektik. Rund um das Bergdorf Sambuco im Valle Stura sind die Berge zünftige 3.000er – auch auf ihnen geht’s gelassen zu.

Termin: SO, 5. bis FR, 10. Februar 2023

Leistungen: 5 Skitouren mit Bergführer, Halbpension im Wellnesshotel Osteria della Pace in Zweibettzimmern, Transport vor Ort (Taxi, Bus). Nicht enthalten: Anreise. Der Umwelt zuliebe reisen wir ab Innsbruck in Fahrgemeinschaften an.

Preis: € 1.175,- (Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen)

Skitouren Piemont im Valle Stura weiterlesen

Reiseinformationen Marokko

Programm Skitouren in Marokko

Tag 1: Flug nach Marrakech, Transfer nach Imlil, der Ausgangsort für die Touren im Hohen Atlas. Gemütliches Kennenlernen beim Abendessen und Besprechung des Programms, Ausrüstungscheck. Übernachtung im Guesthouse.

Tag 2: Fahrt im Land Rover ins Amguedoul, ein Tal im Norden des Djebel Toubkal zur ersten Skitour auf den Likemt mit Firnhängen. Übernachtung in der Region von Tacheddirt.
Aufstieg: 1.500 Hm, Gehzeit: 3-4 h.

Tag 3: Skitour auf den östlichen Gipfel des Iguenouane. Begrüßen durch die Träger mit Minztee und marokkanischer Jause. Fahrt im Jeep zurück nach Imlil. Traditionelles Abendessen, Übernachtung im Guesthouse mit warmer Dusche.
Aufstieg: 1.600, Gehzeit: 4-5 h.

Tag 4: Ausschlafen und entspannter Aufstieg zur Neltner Hütte, Übernachtung auf der Neltner Hütte als Stützpunkt.
Aufstieg: 1.500, Gehzeit: 4-5 h.

Tag 5: fantastische Tour von der Neltner Hütte im Toubkal-Massive, die Clochetons, eine rassige Firnrinne.
Aufstieg: 1.000 Hm, Gehzeit: 3 h.

Tag 6: Tour auf den Djebel Toubkal von der Neltner Hütte, das Dach Nordafrikas (4.167 m).
Aufstieg: 1.000 Hm, Gehzeit: 3-4 h.

Tag 7: Großes 4000er-Sammeln: Wunderschöne Tour auf mindestens drei aufgefädelte Gipfel. Times Guida (4.089m), Ras (4.083 m), Akjoud (4.010 m).
Aufstieg: 1.500 Hm, Gehzeit: 4-5 h.

Tag 8: Tour ins Zentralmassiv Richtung Toubkal. Spannende Nordabfahrt nach Sidi Chamharouch, Rückfahrt nach Imlil, von dort geht es mit dem Jeep in die Königsstadt Marakkech.
Aufstieg: 900 Hm, Gehzeit: 3 h.

Tag 9: Führung mit Guide zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Marrakech: Djemaa el Fna (Platz der Genüsse und der Geköpften), Stadtmauer (12 km langer Wall aus dem 12. Jahrhundert), Souks (Labyrinth aus Gassen, Durchgängen und Gewölben mit Basaren) oder die Koutoubia-Moschee (77 Meter hohes Wahrzeichen der Satdt). Außerdem Bummeln, Shoppen und wahlweise Besuch eines traditionellen Hamam. Übernachtung im Hotel Riad, eine Überraschung aus Tausend und einer Nacht.

Tag 10: Abreisetag, Flughafentransfer, Heimflug

Programmänderungen aufgrund von Gruppenbedürfnissen, Wetterbedingungen und Schneeverhältnissen vorbehalten!

 Zurück zur Übersicht Skitouren Marokko